Freizeit

Nun, die Kinder sind im Kindergarten und ich habe endlich ein bisschen Zeit für mich. Seitdem die Kleinen da sind, habe ich eine eher eingeschränkte Freiheit oder besser gesagt, ich kenne das Gefühl von Freiheit eigentlich gar nicht mehr. Ich will ja nicht jammern und meckern. Ich wollte schon immer Kinder und ich würde sie auch nie wieder missen wollen, aber ich hätte auch gerne ab und an ein bisschen mehr Zeit für mich. Ich weiß gar nicht mehr wann ich hierfür hätte Zeit haben können. Ich glaube vor der Geburt meiner Kinder.

Heute ist der Ausnahmetag schlechthin oder besser gesagt, der erste Ausnahmetag. Heute ist nämlich der erste Tag, an dem die Zwillinge einen ganzen Vormittag in der Kita bleiben. In den letzten Wochen habe ich sie hingebracht und nach einer oder zwei Stunden wieder abgeholt. Sie mussten sich erst einmal an den Kindergarten gewöhnen. Und bei einer Stunde kann man wahrlich nicht wirklich etwas machen.

Ich bin meistens in der Zwischenzeit einkaufen gegangen, weil das ohne die Zwillinge einfach schneller geht. Mit ihnen zusammen brauche ich Stunden, um an die Kasse zu kommen und wenn ich dann da bin schreien beide Mädchen los, weil sie die Süssigkeiten sehen und mindestens zehn Sachen gleichzeitig haben wollen. Dann wird getobt und geschrien. Und ich steh da und kann schauen wie ich sie wieder beruhige, ohne alles einkaufen zu müssen.

Doch wie gesagt, heute ist der erste Vormittag, den ich ganz allein für mich habe. Ich war schon einkaufen, habe die Wäsche gewaschen und das Essen vorbereitet. Ein Wunder, dass ich noch Zeit für mich finde. In einer Stunde muss ich die Mädels abholen und da dachte ich mir, so ein Blog wäre das Richtige für mich. Ich kann mich ausquatschen und danach geht es mir wieder besser.

7.7.11 10:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung